Maschinen, Anlagen und Geräte für die Fein- und Feuerfestkeramik


Abbildung einer Maschine für die Produktion von Fein- und Feuerfestkeramik

Die ceramitec umfasst den Ausstellungsbereich der Fein- und Feuerfestkeramik und stellt auf diesem Maschinen, Anlagen und Geräte für eine zuverlässige und kostengünstige Fertigung vor.

Der Automatisierungsgrad, in Verbindung mit einer immer weiter verbesserten Flexibilität, wurde in den letzten Jahren in der Keramikproduktion kontinuierlich erhöht. Nicht nur die Verfügbarkeit von Keramikmaschinen, sondern auch die Zuverlässigkeit der Prozesse und die Verkürzung von Prozesszeiten waren Leitlinien für die Konstrukteure bei der Erneuerung alter und der Planung neuer Anlagen.

Die Energieeffizienz der Aggregate und Teilprozesse wurde nicht nur im Hinblick auf Emissionen, sondern auch bei den rein mechanischen Produktionsschritten auf den Prüfstand gestellt und deutliche Verbesserungen erzielt.

Unter Berücksichtigung der kostengünstigen Fertigung von kleinen Losgrößen bildet sich ein neuer Trend: die Additive Fertigung. Das große Plus beim Einsatz dieser Verfahren ist die deutlich erhöhte Designfreiheit, die in der Technischen Keramik, Pulvermetallurgie und beim Formen- und Werkzeugbau schon genutzt wird.

Daran knüpft sich auch das Thema der „Industrie 4.0“ an, das in der Keramik an Bedeutung gewinnt und die hohe Innovationsfreude der Branche unterstreicht.

Auch im Bereich feuerfeste Werkstoffe und Brennhilfsmittel finden Sie Informationen zum effizienten Umgang mit den vielfältigen Keramikeigenschaften.