Additive Fertigung in der Technischen Keramik


Exponat aus dem Bereich Additive Fertigung

Die Additive Fertigung hat seit Ihrer Einführung vor einigen Jahren bereits bahnbrechende Veränderungen in der Produktion bewirkt und findet nun auch in der Keramischen Industrie einen deutlichen größeren Zuspruch wieder.

Die Vorteile dieser Fertigungsmethode sind zum einen verkürzte Produktentwicklungszyklen und damit verbunden, reduzierte Kosten. Darüber hinaus bietet die additive Fertigung die Möglichkeit auch nur kleine Auflagen von Spezialanfertigungen kostengünstig zu produzieren und die Freiheit beim Design. Komplexe Produkte sind genauso leicht herzustellen wie einfache Stücke und durch den Wegfall von Werkzeugkosten und eine kurze Produktionszeit erlaubt das Verfahren eine Vielzahl an Entwurfsvarianten.

Die Additive Fertigung hat die Produktionsabläufe revolutioniert und mit ihrer Vielzahl an Märkten und Materialien ist es nun auch Zeit für die Keramikindustrie von diesen neuen Möglichkeiten zu profitieren.

Das Potenzial von Additiver Fertigung im Bereich Technischer Keramik ist enorm, daher widmen wir diesem Ausstellungsbereich auf der ceramitec 2018 besondere Aufmerksamkeit.

Zahlreiche internationale Unternehmen bieten Lösungsvorschläge für die Additive Fertigung im keramischen Markt an und werden diese auf der ceramitec 2018 vorstellen.
Unternehmen wie unser erster Aussteller aus der Start-up Nation Israel Xjet, Lithoz GmbH aus Österreich, WZR ceramic solutions GmbH, Steinbach AG und Voexljet AG aus Deutschland und Admatec Europe BV aus den Niederlanden und viele mehr.

Besuchen Sie die sonderschau Additive Fertigung und ihre Teilnehmer in Halle B6, 235/338:

  • Dienstag, 10. April 2018

    14:00 – 14:15 Uhr Johnson Matthey Ceramic Additive Manufacturing
    Samantha Thomas, Johnson Matthey

    14:30 – 15:00 Uhr Dedusting of metal powder for additive manufacturing (3D printing)
    Christian Höfels, NETZSCH Trockenmahltechnik GmbH

    15:15 – 16:00 Uhr XJet’s Nanoparticle Jetting – a new technology that will accelerate the adoption of additive manufacturing for ceramics
    Haim Levi, Xjet

  • Mittwoch, 11. April 2018

    10:00 – 11:00 Uhr Transformation zur Digitalisierung – Marketing Resource Management in globalen Unternehmen
    Dunia Köhling, Simplify

    14:00 – 14:15 Uhr Johnson Matthey Ceramic Additive Manufacturing
    Samantha Thomas, Johnson Matthey

    14:30 – 15:00 Uhr Dedusting of metal powder for additive manufacturing (3D printing)
    Christian Höfels, NETZSCH Trockenmahltechnik GmbH

    15:00 – 15:15 Uhr Ceramic 3D printing in the office-a fast and cost efficient technology
    Michael Kitzmantel, RHP-Technology GmbH

    15:15 – 16:00 Uhr XJet’s Nanoparticle Jetting – a new technology that will accelerate the adoption of additive manufacturing for ceramics
    Avi Cohen, Xjet

    16:00 Uhr Imerys fosters 3DP adoption by traditional whiteware ceramic markets
    Alexandre Sevagen, Imerys

    17:00 – 17:30 Uhr Key Drivers for Additive Manufacturing of Ceramics
    Dr. Johannes Homa, Lithoz GmbH

  • Donnerstag, 12. April 2018

    10:30 – 10:45 Uhr Johnson Matthey Ceramic Additive Manufacturing
    Samantha Thomas, Johnson Matthey

    11:00 – 11:45 Uhr XJet’s Nanoparticle Jetting – a new technology that will accelerate the adoption of additive manufacturing for ceramics
    Dror Danai, Xjet

    13:00 – 14:00 Uhr Transformation zur Digitalisierung – Marketing Resource Management in globalen Unternehmen
    Dunia Köhling, Simplify

    14:30 – 15:00 Uhr Entstaubung von Metallpulver für additive Herstellverfahren (3D Druck)
    Anja Schlichter, NETZSCH Trockenmahltechnik GmbH

    15:00 – 15:15 Uhr Ceramic 3D printing in the office-a fast and cost efficient technology
    Michael Kitzmantel, RHP-Technology GmbH

    15.15 – 15:45 Uhr New product solutions by ceramic parts from additive manufacturing
    Oliver Cynamon, FIT AG

    15:45 Uhr Imerys fosters 3DP adoption by traditional whiteware ceramic markets
    Philippe Barré, Imerys

  • Freitag, 13. April 2018

    11:00 – 11:30 Uhr Possibilities in additive manufacturing of ceramic components
    Dr. Tassilo Moritz, Fraunhofer IKTS

    11:30 – 11:45 Uhr Ceramic 3D printing in the office-a fast and cost efficient technology
    Michael Kitzmantel, RHP-Technology GmbH

  • Dienstag, 10. April 2018

    14:00 – 14:15 Uhr Johnson Matthey Ceramic Additive Manufacturing
    Samantha Thomas, Johnson Matthey

    14:30 – 15:00 Uhr Dedusting of metal powder for additive manufacturing (3D printing)
    Christian Höfels, NETZSCH Trockenmahltechnik GmbH

    15:15 – 16:00 Uhr XJet’s Nanoparticle Jetting – a new technology that will accelerate the adoption of additive manufacturing for ceramics
    Haim Levi, Xjet

  • Mittwoch, 11. April 2018

    10:00 – 11:00 Uhr Transformation zur Digitalisierung – Marketing Resource Management in globalen Unternehmen
    Dunia Köhling, Simplify

    14:00 – 14:15 Uhr Johnson Matthey Ceramic Additive Manufacturing
    Samantha Thomas, Johnson Matthey

    14:30 – 15:00 Uhr Dedusting of metal powder for additive manufacturing (3D printing)
    Christian Höfels, NETZSCH Trockenmahltechnik GmbH

    15:00 – 15:15 Uhr Ceramic 3D printing in the office-a fast and cost efficient technology
    Michael Kitzmantel, RHP-Technology GmbH

    15:15 – 16:00 Uhr XJet’s Nanoparticle Jetting – a new technology that will accelerate the adoption of additive manufacturing for ceramics
    Avi Cohen, Xjet

    16:00 Uhr Imerys fosters 3DP adoption by traditional whiteware ceramic markets
    Alexandre Sevagen, Imerys

    17:00 – 17:30 Uhr Key Drivers for Additive Manufacturing of Ceramics
    Dr. Johannes Homa, Lithoz GmbH

  • Donnerstag, 12. April 2018

    10:30 – 10:45 Uhr Johnson Matthey Ceramic Additive Manufacturing
    Samantha Thomas, Johnson Matthey

    11:00 – 11:45 Uhr XJet’s Nanoparticle Jetting – a new technology that will accelerate the adoption of additive manufacturing for ceramics
    Dror Danai, Xjet

    13:00 – 14:00 Uhr Transformation zur Digitalisierung – Marketing Resource Management in globalen Unternehmen
    Dunia Köhling, Simplify

    14:30 – 15:00 Uhr Entstaubung von Metallpulver für additive Herstellverfahren (3D Druck)
    Anja Schlichter, NETZSCH Trockenmahltechnik GmbH

    15:00 – 15:15 Uhr Ceramic 3D printing in the office-a fast and cost efficient technology
    Michael Kitzmantel, RHP-Technology GmbH

    15.15 – 15:45 Uhr New product solutions by ceramic parts from additive manufacturing
    Oliver Cynamon, FIT AG

    15:45 Uhr Imerys fosters 3DP adoption by traditional whiteware ceramic markets
    Philippe Barré, Imerys

  • Freitag, 13. April 2018

    11:00 – 11:30 Uhr Possibilities in additive manufacturing of ceramic components
    Dr. Tassilo Moritz, Fraunhofer IKTS

    11:30 – 11:45 Uhr Ceramic 3D printing in the office-a fast and cost efficient technology
    Michael Kitzmantel, RHP-Technology GmbH

ceramitec 2018 Podcast zur Additiven Fertigung

 

Keramik aus dem Drucker! Diese Innovation kann man auf der ceramitec 2018 vielerorts entdecken, denn sie verspricht viel Entwicklungspotential für die Zukunft.

Der 3D-Druck kommt in allen Bereichen der Keramikbranche zum Einsatz, denn er hat unschlagbare Vorteile: Er ist schnell, sparsam und damit kostengünstig. Außerdem ist die Herstellung kleiner Auflagen, besonderer Designs und komplexer Produkte möglich.

XJet gestaltet mit ihrem neuen Drucker diese Zukunft der Keramikherstellung aktiv mit: Die Maschine verarbeitet erstmals Nanopartikel aus Keramik und Metall.

Die Qualität des Endprodukts hängt aber nicht von der Größe des Druckers ab. Nanoe stellt auf der Messe einen Kleindrucker vor, der zum Beispiel für den Druck von Prototypen zum Einsatz kommen soll.

Die Additive Fertigung ist dabei, die Produktionsprozesse in der Keramikherstellung zu revolutionieren. Auf der ceramitec wird ihr daher mit einer Sonderschau und Fachvorträgen eine große Plattform gegeben.

Logo des Bereichs Additive Fertigung

 
 
 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Beispiel von Ziegeln auf der ceramitec

Das war die ceramitec 2018

Als internationale Leitmesse steht die ceramitec für die gesamte Wertschöpfungskette in der Keramikindustrie. Sämtliche Innovationsführer präsentierten sich.

Beispiel von Ziegeln auf der ceramitec

Das war die ceramitec 2018

Als internationale Leitmesse steht die ceramitec für die gesamte Wertschöpfungskette in der Keramikindustrie. Sämtliche Innovationsführer präsentierten sich.

Das war die ceramitec 2018

Als internationale Leitmesse steht die ceramitec für die gesamte Wertschöpfungskette in der Keramikindustrie. Sämtliche Innovationsführer präsentierten sich.

Die ceramitec 2018 in Bildern

Die ceramitec 2018 in Bildern

Unsere Fotos und Videos geben Ihnen spannende Einblicke in die ceramitec.

Die ceramitec 2018 in Bildern

Die ceramitec 2018 in Bildern

Unsere Fotos und Videos geben Ihnen spannende Einblicke in die ceramitec.

Die ceramitec 2018 in Bildern

Unsere Fotos und Videos geben Ihnen spannende Einblicke in die ceramitec.

Highlights

  • Konferenzprogramm
  • Renommierte Experten referierten zu topaktuellen Themen und Neuheiten aus der Branche
  • Veranstaltungskalender
  • Alle Termine zur ceramitec 2018 im Überblick.
  • Career Day
  • Der CareerDay fand am Freitag, den 13. April 2018 auf der ceramitec statt.
  • DKG Jahrestagung
  • Die 93. DKG Jahrestagung und das Symposium Hochleistungskeramik 2018 auf der ceramitec.

Highlights

  • Konferenzprogramm Renommierte Experten referierten zu topaktuellen Themen und Neuheiten aus der Branche
  • Veranstaltungskalender Alle Termine zur ceramitec 2018 im Überblick.
  • Career Day Der CareerDay fand am Freitag, den 13. April 2018 auf der ceramitec statt.
  • DKG Jahrestagung Die 93. DKG Jahrestagung und das Symposium Hochleistungskeramik 2018 auf der ceramitec.

Highlights

  • Konferenzprogramm
  • Renommierte Experten referierten zu topaktuellen Themen und Neuheiten aus der Branche
  • Veranstaltungskalender
  • Alle Termine zur ceramitec 2018 im Überblick.
  • Career Day
  • Der CareerDay fand am Freitag, den 13. April 2018 auf der ceramitec statt.
  • DKG Jahrestagung
  • Die 93. DKG Jahrestagung und das Symposium Hochleistungskeramik 2018 auf der ceramitec.