ceramitec conference 2019: Call for Papers

Präsentieren Sie Ihre aktuellen Anwendungsmöglichkeiten, innovative Entwicklungen und neueste Fertigungsverfahren in einem perfekten Umfeld – auf der ceramitec conference.

Vielen Dank für Ihr Interesse, einen Beitrag zur ceramitec conference 2019 zu leisten.

Die Konferenz wird aus einem mehrgleisigen Programm bestehen. Klar strukturierte und fokussierte fachliche Tracks bieten den inhaltlichen Kern.

Unternehmen, Forschungsinstitute und Start-Ups aus folgenden Segmente werden aufgefordert, Ihre neuesten Anwendungsmöglichkeiten vorzustellen.

Dabei bilden folgende Segmente mit aufgelisteten Anwendungsmöglichkeiten die Matrix des zukünftigen Programms der ceramitec conference:

ceramitec conference Matrix

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an conference@ceramitec.com.


In 4 Schritten zur Ihrer Teilnahme an der ceramitec conference

1. Abstract einreichen: 1. Januar bis Ende März 2019
Reichen Sie bitte Ihr englischsprachiges Abstract bis zum 30. März 2019 per E-Mail an conference@ceramitec.com ein. Das Abstract soll in 200 bis 400 Worten Ihren Vortrag kurz beschreiben. Bitte erklären Sie dabei Ihr Produkt, Ihre Anwendungsmöglichkeiten, Ihre Zielindustrie und Ihr Fazit. Gerne können Sie Grafiken, Bilder oder schematische Darstellungen beifügen.

2. Auswahlverfahren: Ab Ende März 2019
Ab dem 30. März sichtet ein Gremium, bestehend aus internationalen Experten, alle eingereichten Abstracts und bewertet diese thematisch und fachlich. Im Anschluss stellt das Gremium aus den Einreichungen ein stimmiges Vortragsprogramm zusammen.

3. Teilnahmebestätigung: 3. April bis 10. April 2019
Ob Ihr Vortrag für eine Präsentation ausgewählt wurde, erfahren Sie Anfang bis Mitte April 2019

4. Ticket für Referenten
Alle ausgewählten Referenten erhalten ein kostenfreies Ticket für die Konferenz.
Mit der Bestätigung erhalten Sie weiterführende Informationen zur Durchführung der Präsentation vor Ort, sowie Ihrer Anreise und Übernachtungsmöglichkeiten während der Konferenz.