stage detail

23. Oktober 2015

Schlussbericht

ceramitec 2015: internationaler denn je

• mehr Aussteller
• mehr Fläche
• mehr Internationalität


Mit 617 Ausstellern aus 37 Ländern, mehr als 15.000 Teilnehmern aus 93 Ländern und einer Fläche von rund 40.000 Quadratmetern war die ceramitec 2015, die vom 20. bis 23. Oktober auf dem Messegelände München stattfand, so erfolgreich wie lange nicht.

Dieses hervorragende Ergebnis freut auch Gerhard Gerritzen, stellvertretender Geschäftsführer der Messe München. „Die ceramitec 2015 ist eine der internationalsten Veranstaltungen der Messe München. Mit einem Teilnehmeranteil aus dem Ausland von über 60 Prozent ist die ceramitec die Weltleitmesse der Branche. Die Bandbreite des Angebots, verbunden mit der hohen Internationalität schätzen die Aussteller und Besucher an der ceramitec ganz besonders, denn diese Mischung treffen sie nur hier in München“.

Die Tatsache, dass die ceramitec 2015 ihren Ruf als erstklassiger Branchentreff für alle Bereiche der keramischen Industrie eindrucksvoller denn je unter Beweis gestellt hat, bestätigt auch Paul Eirich, Vorsitzender des Fachbeirats der ceramitec und Geschäftsführer der Gustav Eirich GmbH & Co. KG, Deutschland:

„2015 hat die ceramitec ihren Ruf als Leitmesse wirkungsvoll ausgebaut. Sie hat Leitthemen besetzt, wie Industrie 4.0 oder Technische Keramik und damit wichtige neue Besuchergruppen angezogen. Wir hatten hochkarätiges Fachpublikum aus dem asiatischen Raum, wie Indien, Korea, Thailand und Indonesien. Aber auch aus Südamerika, zum Beispiel aus Kolumbien, Argentinien, Brasilien. Nicht vergessen möchte ich Europa und den Nahen Osten. Wir haben neue Kunden mit konkreten Produktideen und regem Interesse getroffen. Die ceramitec ist für uns unersetzbar.“

617 Aussteller aus 37 Ländern präsentierten sich in vier Messehallen auf dem Münchner Messegelände. Bei den internationalen Ausstellern hatte Italien den größten Auftritt, gefolgt von Frankreich, Spanien, China, Griechenland, Großbritannien, Österreich, der Türkei und der Tschechischen Republik.

Die Top 5 Besucherländer waren neben Deutschland Italien, die Türkei, Frankreich, Österreich und Spanien. Die fünf Länder, die das stärkste Besucherwachstum aufweisen, sind die Türkei, Portugal, Spanien, China und Italien.

Die hohe Internationalität bestätigt auch Dr. Daniela Tosi, Sales Department, Tecnofiliere, Italien: „Die ceramitec lief für uns sehr gut und wir sind hoch zufrieden. Die ceramitec ist für uns der führende Event für die gesamte Keramikbranche auf hohem internationalem Level. Die Qualität der Besucher ist sehr hoch und sie kommen aus der ganzen Welt – vor allem aus dem Nahen, Mittleren und Fernen Osten sowie aus der Maghreb-Zone.“

Diese Einschätzung bestätigt die von tns infratest durchgeführte Umfrage. 93 Prozent der ausstellenden Unternehmen lobten die Qualität der Teilnehmer und deren Internationalität und sogar 96 Prozent geben an, auch an der nächsten ceramitec wieder teilzunehmen. Die Teilnehmer der ceramitec äußerten sich ähnlich positiv. 94 Prozent beurteilen die ceramitec mit „gut“ bis „ausgezeichnet“. Dabei lobten sie besonders die Vollständigkeit und Breite des Angebots (90 Prozent), die Internationalität der Aussteller (92 Prozent) und die Präsenz der Marktführer (92 Prozent).

Die ceramitec ist aber nicht nur eine Networking-Plattform. Dass hier auch konkrete Projekte besprochen werden und Geschäftsanbahnungen erfolgen, bestätigt Dr. Jürgen Blumm, Geschäftsführer Vertrieb, Applikation und Marketing, Netzsch, Deutschland: „Wir sind sehr zufrieden mit der ceramitec 2015. Im Vergleich zur letzten ceramitec haben wir 30 Prozent mehr Kunden getroffen, aus Europa aber auch aus dem Nahen und Mittleren Osten. Wir hatten eine wirklich gute Besucherfrequenz. Außerdem haben wir viele neue konkrete und ernsthafte Projekte angebahnt, weil wir auf der ceramitec mit neuen Produkten vertreten sind.“ Und Claude Schneider, Managing Director, cerinnov, Frankreich, ergänzt „Wir sind sehr zufrieden. Wir haben hier viele Besucher getroffen und sogar Verträge unterschrieben.“

Hohen Zuspruch fand auch das Rahmenprogramm. Rund 4.000 Besucher nahmen an den 65 Vorträgen teil. Besonders die Themen Digitalisierung, Industrie 4.0 und Pulvermetallurgie wurden intensiv diskutiert.

Nach der langen Abwesenheit auf dem Messeparkett wurde der Auftritt des Iran auf der ceramitec 2015 mit großer Spannung erwartet. Der zum ersten Mal veranstaltete Iran Tag wurde von den Besuchern außerordentlich gut bewertet und gab den Fachteilnehmern die Möglichkeit, interessante Anknüpfungspunkte an das traditionsreiche Keramikland Iran zu finden. Fast 200 Besucher aus dem Iran nutzten ihrerseits die Chance, sich auf der ceramitec über Innovationen in der Keramikbranche zu informieren.

Die nächste ceramitec findet statt vom 10. bis 13. April 2018.

Bild zu dieser Presseinformation

 
 
 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
ceramitec Ausstelleranmeldung 2018

Ausstelleranmeldung 2018

Planen Sie Ihren erfolgreichen Messeauftritt: Nützliche Informationen zu Ihrer Anmeldung sowie zu Standflächen, Preisen und Terminen. Wir freuen uns auf Sie!

ceramitec Ausstelleranmeldung 2018

Ausstelleranmeldung 2018

Planen Sie Ihren erfolgreichen Messeauftritt: Nützliche Informationen zu Ihrer Anmeldung sowie zu Standflächen, Preisen und Terminen. Wir freuen uns auf Sie!

Ausstelleranmeldung 2018

Planen Sie Ihren erfolgreichen Messeauftritt: Nützliche Informationen zu Ihrer Anmeldung sowie zu Standflächen, Preisen und Terminen. Wir freuen uns auf Sie!

Eingang West der ceramitec

Willkommen zu Ihrem Messeerfolg!

Die ceramitec ist die internationale Leitmesse der Keramikindustrie. Sie ist Kompetenz- und Technologiezentrum der Branche. Hier trifft man sich zum Austausch.

Eingang West der ceramitec

Willkommen zu Ihrem Messeerfolg!

Die ceramitec ist die internationale Leitmesse der Keramikindustrie. Sie ist Kompetenz- und Technologiezentrum der Branche. Hier trifft man sich zum Austausch.

Willkommen zu Ihrem Messeerfolg!

Die ceramitec ist die internationale Leitmesse der Keramikindustrie. Sie ist Kompetenz- und Technologiezentrum der Branche. Hier trifft man sich zum Austausch.

Beispiel von Ziegeln auf der ceramitec

Hot spot for the ceramics industry

Als internationale Leitmesse steht die ceramitec für die gesamte Wertschöpfungskette in der Keramikindustrie. Sämtliche Innovationsführer präsentieren sich.

Beispiel von Ziegeln auf der ceramitec

Hot spot for the ceramics industry

Als internationale Leitmesse steht die ceramitec für die gesamte Wertschöpfungskette in der Keramikindustrie. Sämtliche Innovationsführer präsentieren sich.

Hot spot for the ceramics industry

Als internationale Leitmesse steht die ceramitec für die gesamte Wertschöpfungskette in der Keramikindustrie. Sämtliche Innovationsführer präsentieren sich.